Wie finde ich den richtigen Fahrradsattel?

der richtige sattelBei dem vielfältigen Marktangebot heutzutage ist es nicht immer ganz leicht den richtigen Fahrradsattel für seinen Verwendungszweck zu finden. Breite Sattel, schmale oder windschnittige Sattel, ergonomische Sattel bei Prostata Schmerzen oder Modelle für Rennradfahrer und Mountainbiker – für jeden Zweck gibt es mittlerweile den passenden Fahrradsattel. Als Laie blickt man da noch schwierig durch. Daher möchten wir Ihnen mit diesem Beitrag Ihre Frage „wie finde ich den richtigen Fahrradsattel?“ bestmöglich beantworten und Ihnen Tipps für die Kaufentscheidung geben.

Der richtige Fahrradsattel – welcher Verwendungszweck?

Vorab müssen Sie erst einmal klären, wofür Sie den Sattel benötigen bzw. mit was für einem Fahrrad Sie unterwegs sind. Auch die Fahrweise und Strecken spielen eine wichtige Rolle. Außerdem können auch die körperlichen Beschaffungen die Wahl des Sattel beeinflussen. Sollten Sie beispielsweise Probleme mit Ihrer Prostata haben, so ist vor allem ein spezieller Sattel, der die Prostata berücksichtigt, zu empfehlen. Sind Sie viel mit einem Mountainbike unterwegs, dann klicken Sie hier für unseren Mountainbike Sattel Test um den richtigen Sattel zu finden. Wenn Sie ein Fahrrad mit einer aufrechten Sitzposition fahren, wie es beispielsweise bei Hollandrädern üblich ist, so bieten sich Fahrradsattel mit Federung, Ledersattel oder einfache Gel Sattel an. Diese sind etwas breiter und für Räder mit einer aufrechten Sitzposition ausgelegt. Rennradfahrer finden hier den richtigen Fahrradsattel für ihr Fahrrad.

Richtiger Fahrradsattel – die Sattelbreite

Ein weiteres Merkmal für den richtigen Fahrradsattel ist die optimale Sattelbreite, welche durch den Abstand der Sitzknochen bestimmt werden kann. Um einen Sitzknochenabstand zu bestimmen können Sie beispielsweise sich auf ein Stück Wellpappe setzen und nach einer Weile den Abstand tiefsten Druckstellen messen. Mit dieser Grundlage können Sie nun die ideale Sattelbreite ermitteln. Im Fahrradladen kann man in der Regel auch ganz einfach vor Ort seinen Sitzknochenabstand ermitteln lassen. Allgemein sollten Sie sich persönlich beraten lassen, sollten Sie sich bei der Wahl unsicher sein. Denn den richtigen oder perfekten Fahrradsattel kann man nicht pauschalisieren. Von Person zu Person eignen sich die jeweiligen Fahrradsattel unterschiedlich gut.

Fazit zum richtigen Sattel

Wie bereits erwähnt ist es wichtig zuerst zu klären, für welches Rad Sie den Fahrradsattel benötigen und wie ihr Fahrverhalten aussieht. Die jeweiligen Verlinkungen helfen Ihnen dann zur Wahl des richtigen Fahrradsattels weiter. Natürlich geht aber nichts über eine persönliche, direkte Beratung im Fahrradladen. Unsere Ratgeber informieren Sie lediglich bestmöglich und zeigen Ihnen Alternativen, die einen positiven Eindruck machen und sich für das Einsatzgebiet sehr gut eignen. No ratings yet.

Please rate this


Kommentar schreiben


Noch keine Kommentare